Tagesarchiv für 12. August 2009

Postapokalyptische Lego-Zombies

.

? Lego Antischwerkraft:
LEGO Antigravity - View this group's most interesting photos on Flickriver

? Unorthodoxe Lego-Techniken:
Unorthodox LEGO Techniques - View this group's most interesting photos on Flickriver

? Lego Nerds:
lego nerd's - View this group's most interesting photos on Flickriver

? Apocalego von Steampirate:
Steam Pirate - View my most interesting photos on Flickriver

…………………..

.

Das Ende

.

Die Rücktrittserklärung des amerikanischen Präsidenten Richard Nixon vom 9. August 1974. Sie wurde um 11:35 von Außenminister Henry Kissinger offiziell zur Kenntnis genommen. Nixon kam damit einer drohenden Amtsenthebung in der Folge der Watergate-Affäre zuvor. Er war der erste und bis heute einzige US-Präsident, der von seinem Amt zurückgetreten ist.

.

(Via Mudwerks)

.

• Hierzu siehe auch:

United States v. Nixon,
Landmark Supreme Court Cases. |
Watergate.info |
Die Rücktrittsrede
von Nixon am 8. August 1974
(Text und Audio). |

Daily Mirror, 10. August 1974
(Via
British Library) ?

.

21. Dezember 1970: Richard Nixon und Elvis Presley schütteln einander im Weißen Haus die Hände. |

1961: Richard Nixon am Klavier, Pianokonzert Nr. 1. (ab 1:15). |

1966: My Dads Vietnam. |

“Ich erinnere mich lebhaft an eine Handgranate aus Holz, mit der die Vietnamesen die Gegenseite zu täuschen versuchten, weil sie nicht genug echte Waffen hatten.” (Aus einem Bericht von Ms. Virginia Judge an das Parliament of New South Wales (Australien) über einen Besuch in Vietnam). |

Extreme überirdische Strom- und Telefonverkabelung in Vietnam. (Via Oobject). |

The Sounds of Vietnam - The Rock’n’Roll War (Real Audio). |

Militärische Begriffe und Slang-Ausdrücke aus dem Vietnamkrieg. |

Bemerkungen zu der MockumentaryKubrick, Nixon und der Mann im Mond“. |

…………………..

.

Shark Simpson

.

Und der Haifisch, der hat Zähne
und die trägt er im Gesicht
und Frollein Simpson hat ein Messer
doch das Messer sieht man nicht.

Frei nach Brecht, “Die Moritat von Mackie Messer

.

.

Make Something Cool Everyday (MSCE) - Tag 111:
Julia Sonmi Heglund
(sonmisonmi) auf Flickr. |

.

? Make Something Cool Everyday - ein Flickr Set:
sonmisonmi - View my most interesting photos on Flickriver

.

• Vexierspiele und illusionen aus dem Archiv der Glaserei:

.

Vier und mehr Gesichter. |

Ein Vexierspiel: Zwei Hochhäuser in Kairo - wo ist vorne und wo hinten? |

Poster-Remakes von Olly Moss: Indiana Jones im Vexierbild. |

Edward Munch, “Der Schrei” - die Illusion. |

21 optische Täuschungen von Michael Bach. |

Ein Blog des Illusions-Designers Arthur Shapiro. |

Fahrbare Illusionen. |

Optical Illusions: Was ist mit den schwarzen Punkten los? |

Robert Kusmirowski und die Maschinen aus einer Vergangenheit, die es nie gab.|

Verschiedene optische Täuschungen. |

Verkehrsberuhigung per Illusion: Fake Speed Bumps. |

Die riesigen Wandbilder des Illusionsmalers John Pugh. |

Leuchtschirme, Illusionsmalerei. |

Die unmöglichen Figuren von Andreas Aronsson. |

Felice Varinis Täuschungsmalereien; auch hier. Die Wikipedia über Varini. |

Der französische Fotokünstler Georges Rousse stellt unter Beweis, dass der Standpunkt - ein ganz bestimmter Standpunkt - noch erstaunliche Möglichkeiten bietet. Der rote Stern ist ebenfalls von 1986. |

Der Eureka Tower im australischen Melbourne ist mit 300 Metern Höhe eines der höchsten Gebäude der Welt. Wohnungen darin werden unter anderem damit beworben, dass sich “in jedem Apartment die Fenster öffnen lassen”. Der Designer Axel Peemöller hat das Leitsystem in der Tiefgarage in Gestalt einer phantastischen Illusionstypographie gestaltet. |

Community Bridge: Wie Amerikaner eine häßliche Betonbrücke in die Illusion einer alten Steinbrücke verwandeln. |

Eine Guardian-Kampagne, 21 Jahre danach: eine verschlungene, vernetzte, komplexe Welt - hypermoderne Variationen.

Eine Katze taucht überraschend auf. |

Eine Katze verschwindet (plus Aufklärung) |

10 Wahrnehmungs-Wunderlichkeiten in 120 Sekunden - ein Werbespot. |

Eine Illusion mehr: The Spinning Man. |

…………………..

.

Die Schaukelwurst

.

Den spanischen Designer Jaime Hayón hatte ich schon mit seinem extravaganten ? grünen Schaukelhuhn. Offenbar ist ihm sehr an der Fortentwicklung des Schaukeltums hinein ins Moderne gelegen. Mit der Schaukelwurst ist der nächste kühne Schritt getan. “The Rocking Hotdog” gehört zu den neuen Objekten, die Jaime Hayon und Nienke Klunder im September in einer Ausstellung in London zeigen werden.

(Via Share Some Candy)

.

• Hierzu siehe auch:

Das ? Motorradschaukelpferd des deutschen Designers Felix Götze. |

…………………..

.

Die 10 häufigsten Suchbegriffe amerikanischer Kinder

.

1. YouTube
2. Google
3. Facebook
4. Sex
5. MySpace
6. Porn
7. Yahoo
8. Michael Jackson
9. Fred
10. eBay

.

Ok. Und ich weiß sogar, wer Fred ist.

Die Daten stammen von einem Dienst der Firma Symantec, die Internet Security verkauft. Er heißt OnlineFamily.Norton, und Eltern können damit “die Online-Aktivitäten ihrer Kinder überwachen und steuern.” Der auf Kinder zwischen 8 und 13 Jahren zugeschnittene Service läßt die Erziehungsberechtigten mitverfolgen, welche Seiten die Kids sich ansehen und welche Links sie anklicken, nachdem sie einen Suchbegriff eingegeben haben. Die Kinder wissen, dass sie überwacht werden.

In einem Interview mit Cnet sagt Marian Merritt, Hausjuristin bei Symantec, dass die Ergebnisse der Untersuchung sie nicht besonders erstaunt haben. “Es überrascht mich nicht, dass Begriffe wie “sex” und “porn” in den Top 10 vorkommen. Weiter unten in der Liste tauchen anatomische Bezeichnungen wie “boobs” auf, über die man lachen muß, weil man sich daran erinnert, wie das war, als man in die Pubertät kam oder Teenager war. Eltern fehlt oft die entsprechende Sichtweise was diese Dinge angeht.”

Um die Daten für die Liste zu gewinnen, wurden von Symantec 3,5 Millionen Suchen ausgewertet, die zwischen Februar und Juli 2009, von OnlineFamily.Norton beobachtet, durchgeführt wurden. Ein paar weitere Begriffe auf der 100 Ränge umfassenden Liste: Eminem (Platz 49), iTunes (89), Playboy (auch 89), boobs (28), Wikipedia (14), Webkinz (16) und games (17). |

.

(Via cnet)

…………………..

.

Instrument des Tages (2): Das USB-Lenkrad

.

Wheel Experience” von Younnat – mit einem Lenkrad als Musikinstrument. Cool.

Younnat ist ein Soloprojekt des Ukrainers Oleg Serdyuk (Hier seine MySpace-Seite). Eigentlich ist er Keyboarder der Band Lyuk, die Easy Listening und Funk spielt. Auf seinen elektronischen Exkursionen erkundet Oleg ganz andere Klangregionen. Auf der Bühne benutzt er Game-Controller wie das USB-Lenkrad (ein Genius Speed Wheel 3MT), dazu Joysticks, Gamepads, eine Tastatur und diverse selbstgebaute Controller als Instrumente. Er spielt sie mit einer bemerkenswerten Lässigkeit, zugleich mit dem Drive eines Ralleypiloten:

.

.

• Hierzu siehe/höre auch:

Der bemerkenswerte Trailer zu dem Dokumentarfilmprojekt “Sound of Cairo“ von Clemens Becker. Zusammen mit Janek Romero taucht er in den unglaublichen, unaufhörlichen, unendlich vielfältigen Lärm der Mutter aller Städte ein, spricht mit potentiellen Protagonisten und beobachtet Musiksessions des italienischen Noise-Musikers Massimo Croce, der in Kairo lebt. |

Bildplatte - The Next Step. |

…………………..

.