Tagesarchiv für 4. März 2010

Roboterartige nordkoreanische Verkehrspolizistin

.

Kim Yong-Ils Robot Girls:.

.

(Gefunden bei boingboing)

…………………..

.


Ziemlich abstrakt, ziemlich gut

.

“Nokta” von Onur Senturk.
Sound: Gavin Little, ECHOLAB. |

.

.

(Gefunden bei etsicommunication)

…………………..

.


Intertextualität

.

.

(Gefunden bei fun.noshit.pl)

…………………..

.


Das unfrohe Auto

.

.

(Gefunden bei uberpix)

…………………..

.


Die Googles

.

.

(Gefunden bei uberpix)

…………………..

.


Katz-z-z

.

Herr Otomatsuchichifana spricht mit seiner schläfrigen Katze:.

.

(Gefunden bei Neatorama)

…………………..

.


Google Monster

.

Toma Hanukas Illustration für das Magazin “California Lawyer” zu dem Plan von Google, alle Bücher einzuscannen.

.

.

(Gefunden bei tropicaltoxic)

…………………..

.


Radiohören

.

In meiner Jugend las ich Modern Electrics, und die neuen Mittel der drahtlosen Kommunikation nahmen meine Jünglingsphantasie gefangen. Nachdem ich meinen ersten Radioapparat zusammengebastelt hatte, war ich hocherfreut, als ich tatsächlich Botschaften von nahe gelegenen Stationen empfing, und ich fuhr fort, mit neuen Geräten und Anschlüssen zu experimentieren, um noch lautere Botschaften von weiter entfernten Sendestationen zu empfangen. Aber ich machte mir nie die Mühe, das Morsealphabet zu lernen oder zu verstehen, was ich da hörte.

Lewis Mumford, “Mythos der Maschine” (1970)

.

.

(Gefunden bei thisisnthappiness)

…………………..

.


Tokyo/Glow

.

Jonathan Bensimon, “Tokyo/Glow”: “The film follows the nighttime journey of an illuminated man from a crosswalk sign as he embarks on an adventure through the streets of Tokyo. Shot on location throughout Tokyo using thousands of individual digital stills… To achieve the striking effect of the illuminated man, an original light suit was constructed using hundreds of feet of high-voltage LED rope lights and a translucent nylon outer shell.”

Musik: Kidstreet. |

.

.

(Gefunden bei uniquedaily)

…………………..

.

Sid. Ja, der.

.

Und Nancy. |

.

(Gefunden bei thisisnthappiness)

…………………..

.


Instrument des Tages (180): Der elektronische Drahtverhau

.

“Moog” machte die Leitkuh: Damals - in den späten siebziger Jahren, die man an dem kleinen Computerbildschirm erkennen kann - machten elektronische Instrumente noch richtig was her.

.

.

(Gefunden bei Picture is Unrelated)

.

Und hier die Instrumente des Tages Numero 1 bis 179. |

…………………..

.