Archiv für die Kategorie 'Dinge'

Kunsthantelwerk





Primal Bells break up the monotony of normal weight design.

(Gefunden bei theworldsbestever)

………………….




Die Venus von Cupertino


Ein ungewöhnliches iPad-Dock von Scott Eaton.









(Gefunden bei www.theworldsbestever.com)

………………….




Die handgefertigten Wireless-Keyboards aus Holz von Orée







Die Website von Orée.

(Gefunden bei notcot.org)

………………….




The story of the Moulton Bike Company in Bradford-on-Avon




(Gefunden bei notcot.org)

………………….




Weisses Seifenbaby




(Gefunden bei rrrick.tumblr.com)

………………….




Unkenntlichmachungssonnenbrille





(Gefunden bei baronbob.com)

………………….




Fuck your noguchi coffeetable



Ein Tumblr. Wohnungsdekoration, Hipsterstand der Dinge.



Fuck your open air terrarium with tiny animal figurines.



Fuck your fireplace full of tubes.



Fuck your terrarium footstool.



Fuck your wooden wall birds in flight, old typewriter, butterfly taxidermy triumvirate, ceramic bird in a bell jar, wall letter, coral, and your stack of National Geographics with things on top.



Fuck your map wall.



Fuck your nature-themed shadowbox frame cluster.



Fuck your Smeg.

(Gefunden bei fuckyournoguchicoffeetable)

………………….




dieter rams, skizze tonarmform (1962)




(Gefunden bei lushlight.tumblr.com)

………………….




Gebrauchtwaren




(Gefunden bei zestyblog)

………………….




Industrietürme als Vasen








(Gefunden bei gentlegiants-studio.com)

………………….




Cassetten-Türmatte





Gibts bei ThinkGeek.

(Gefunden bei laughingsquid.com)

………………….




Das Pixelkatzenregal




Pixel Cat Shelf von Etsy-Pixelwarenanbieter LightYourselfUp für 333,33 Euro.

(Gefunden bei craziestgadgets.com)

………………….




“The Nigga” Motorrad-Reparaturset





“The Nigga Motor Cycle Repair Outfit - A Chemico Product”, hergestellt von der Firma “The County Chemical Co. Ltd. Chemico Works. Birmingham, England”.

(Gefunden bei antiquepool.at)

………………….




Der Automäher von 1944




(Gefunden im Flickr-Photostream von x-ray_delta_one)

x-ray delta one - View my most interesting photos on Flickriver

………………….




Datenstille mit dem Faraday Bag



Made from electromagnetic shielding silver coated fabric, it prevents devices inside it from being contacted. Made by artist Sarah van Sonsbeeck, for sale now in a series of 100.

(Gefunden bei nextnature.net)

………………….




Clearfield Pencil Tablet




Clearfield Pencil Tablet, Kurtz Bros., school supplies and equipment, Clearfield, Pa., Pittsburgh, Paoli.


(Gefunden im Flickr-Photostream von aemays)

Alan Mays - View my most interesting photos on Flickriver

………………….

.

Anreiben statt anklicken




(Gefunden bei pureblog.tumblr.com)

………………….




Schmuck aus Barbies


Körperteilchenkunst von Margaux Lange (hier ihr Etsy-Shop, hier ihre Website):












(Gefunden bei visualnews.com)

………………….




Künstlerbedarf























(Gefunden bei bibigreycat.blogspot.de)

………………….




R2D2-Plattenspieler




Tech, lights and all mechanics are by Tex Nasty at Remix turntable lab. Paint/Theme art by Ed Hubbs at full blown kustoms.


(Gefunden bei boingboing.net)

………………….




Die Augapfeltasche





Der Indiana Jones-Freund erinnert sich dabei gleich an das Dinner in Indien, bei dem auf Wunsch von Miss Ravenwood zwischendurch Suppe serviert wird – wie sich herausstellt: Augensuppe. Zum Nachtisch gibt’s Affenhirn auf Eis. Hübsche Tasche.


(Gefunden bei funniestgadgets.com)

………………….




Godzilla-Kandelaber




Eine Idee des holländischen Künstler Johan Bruninx

(Gefunden bei theworldsbestever.com)

………………….




Ein Vanadinit-Kristall





Vanadinit mit Baryt aus Marokko.

(Gefunden bei ratak-monodosico.tumblr.com)

………………….




Autonomencandle: Das behaglich brennende Auto





Bei Atypyk, für 39 Euro

(Gefunden bei coolmaterial.com)

………………….




Fuchsförmiges Hackebeil aus Osteuropa





(Gefunden bei freakyfauna.tumblr.com)

………………….




Eine Zikadenbrosche





Rene Lalique, Art Nouveau Zikadenbrosche (1902)

(Gefunden bei beautyandcuriosity)

………………….




Weihnachtsbäume und Geschenke aus Aluminium




(Gefunden bei hollyhocksandtulips)

………………….




Die außerirdische Teekanne




(Gefunden bei kitschyliving)

………………….




Apple Weihnachtskatalog, 1993























(Gefunden bei howtobearetronaut)

………………….




Ausverkauf





Am 15. November wurde im Auktionshaus Christie’s in London ein kleines, handgemaltes Plakat von John Lennon und Yoko Ono für 97.250 Pfund (115.700 Euro) an einen telefonischen Bieter verkauft. Das Plakat, eine Ikone des Protests gegen den Vietnamkrieg, hing 1969 während des einwöchigen “Bed-In for Peace” auf einem Fenster hinter dem Bett im Queen Elizabeth Hotel in Montreal, in dem Lennon und seine Frau vom 26. Mai 1969 an sieben Tage öffentlich zubrachten. Das signierte Plakat ging in den Besitz eines Tontechnikers über, der es an einen Kollegen weitergab. Dessen Familie brachte das Objekt nun auf den Markt.


(Gefunden bei bloomberg | lushlight)

………………….