Archiv für die Kategorie 'Zeit'

Der Mann mit den 30 Uhren




(Gefunden bei blog.modernmechanix.com)

………………….




Echtzeit




(Gefunden bei thisisnthappiness.com)

………………….




Die zahllose Uhr




Die Revolutio von Mickael Chrost hat keine Ziffern. Der starre Außenring hat Markierungen an 12, 3, 6 und 9 Uhr. Die sich bewegenden Innenringe zeigen die Stunden und Minuten mit einem schlichten Pfeil an.


(Gefunden bei gajitz.com)

………………….




Eine zerlegte Zeitmaschine





(Gefunden bei 20×200.com)

…………………..




Das Tymatic-Weckradio





(Gefunden bei atompunk.tumblr.com)

…………………..




Der angenehm akustische Wecker


Jamie McMahons Acoustic Alarm ist mit stimmbaren Saiten ausgestattet, auf denen das Gerät dann zur gerünschten Zeit eine annehmbare, kleine Melodie spielt, anstatt einen mit zahnarztbohrerhaften Tönen aus dem Schlaf zu zerren:




(Gefunden bei gajitz)

…………………..




Einsteins Uhr


“I see a clock, but I cannot envision the clockmaker. The human mind is unable to conceive of the four dimensions, so how can it conceive of a God, before whom a thousand years and a thousand dimensions are as one?”

Albert Einstein, 1931





Diese Longines-Armbanduhr wurde Einstein 1931 von Rabbi Edgar Magnin geschenkt. Sie wurde im Oktober 2008 bei einer Auktion in Genf für 596.000 Dollar verkauft.


(Gefunden bei wenigeraberbesser)

…………………..




Eine Stunde vor!





In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die Uhr um 2:00 Uhr eine Stunde vorgestellt - auf 3:00 Uhr. Ok? Der Herr segne den Erfinder der Funkuhr.


(Gefunden bei retrozone)

…………………..




Die Laboratoriums-Uhren


Diese Zeitmesser von Mieke Meijer zeigen das Vergehen der Zeit anhand der Veränderung von Masse, Volumen und Temperatur:











(Gefunden bei dailyinspiration)

…………………..




Popcornographie: Poppen in Superzeitlupe


Eine Aufnahme in extremer Zeitlupe, die ein Maiskorn zeigt, das sich in ein Popornwölkchen verwandelt – aufgenommen mit einer Phantom v.12 mit 6200 Bildern pro Sekunde. Die Aufnahmen wurden für ein Kochbuch gemacht, “Modernist Cuisine: The Art and Science of Cooking“.




(Gefunden bei Doobybrain | via laughingsquid)

…………………..




Etwas später





(Gefunden bei crackunit)

…………………..




Kommt Zeit, kommt Rad




Etsy-Nutzer pixelthis hat ein reyceltes Zeiteisen für 119 Dollar im Angebot.


(Gefunden bei baubauhaus)

…………………..




Clock

.

Wurde Zeit. Philip Bloom zeigt eine Uhr wie man sie noch nicht gesehen hat:

.

Bildschirmfüllendes Format empfohlen

.

(Gefunden bei Vimeo)

…………………..

.


Was für eine Uhr

.

Auf der Continue Time Clock von Sander Mulder rotieren zwei der drei Zeiger jeweils um einander und zeigen nicht, wie bei einer herkömmlichen Uhr, von der Mitte des Ziffernblatts aus auf die Zeit. Das daraus hervorgegangene kinetische Kunstwerk ist dessen ungeachtet eine voll funktionsfähige Uhr, die im Lauf von 12 Stunden ständig ihre Form verändert.

.

.

(Gefunden bei likecool)

…………………..

.


Der Schweinespeck-Wecker

.

.

(Gefunden bei 9gag)

…………………..

.


Die redundante Wanduhr

.

Von dem New Yorker Designer Ji Lee, der sich auch in den Guerilla-Künsten übt, stammt diese fraktale (selbstähnliche) respektive redundante Wanduhr:

.

.

(Gefunden bei neatorama)

…………………..

.


Der tickende Morgenmuffel

.

.

(Gefunden bei 9gag)

Hierzu siehe auch:

Alles ist Gesicht. |
Schnell wechselnde Gesichter. |
Gesichtsmusik. |

…………………..

.

Der wirkungsvollste Wecker der Welt

.

.

(Gefunden bei 9gag)

…………………..

.


“The Shining”-Kuckucksuhr

.

Wahnsinnig tolle Wanduhr des Designers Chris Dimino, der bereits mit Dingen wie einem Gasmasken-Duschkopf und einem Waffeleisen für tastaturförmige Waffeln auffällig geworden ist. Einmal pro Stunde bricht Jack Nicholson mit dem Satz “Here’s Johnny” durch die Tür, gefolgt von dem Schrei von Shelley Duvall.

Die Website von Chris Dimino. |

.

.

(Gefunden bei 9gag)

→ Hierzu siehe auch:

Die Egal-ich-bin-sowieso-zu-spät-Uhr. |

Ich hab Zeit. |
Uhrgemütlich. |
Die HD-Clock. |
Die Uhrenmenschmaschine. |
Der kinetische Uhrmacher. |
Das Zeitmaßband. |
Der Zeitplattenspieler. |
Die uhrlose Uhr. |
Die Betonuhr. |
Die böse Armbanduhr. |
Die Vasen-Uhr. |
Warum Uhren auf Werbefotos oft 10 nach 10 anzeigen. |

…………………..

.


Die Egal-ich-bin-sowieso-zu-spät-Uhr

.

.

(Gefunden bei 9gag | via next by linea)

Hierzu siehe auch:

Ich hab Zeit. |
Uhrgemütlich. |
Die HD-Clock. |
Die Uhrenmenschmaschine. |
Der kinetische Uhrmacher. |
Zeitmaßband. |
Der Zeitplattenspieler. |
Die uhrlose Uhr. |
Tuchfühlung. |
Die Stadtplan-Uhr. |
Die Betonuhr. |
Die böse Armbanduhr. |
Die Vasen-Uhr. |
Aufstehn! Doch nicht. |
Die Seiko Frequency Armbanduhr-Drum-Machine. |
Warum Uhren auf Werbefotos oft 10 nach 10 anzeigen. |

…………………..

.

Eine iBook G4-Wanduhr

.

.

(Gefunden bei gizmodo)

…………………..

.


23 (!) Logos mit verborgenen Botschaften

.

Drüben bei The Roxor hat Kvn, ein belgischer Design-Fan, 23 Logos zusammengestellt, die versteckte Botschaften enthalten:

.

.

FedEx | Wenn man genau hinschaut, sieht man den Pfeil zwischen dem E und dem x, der Geschwindigkeit und Präzision symbolisieren soll.

.

Toblerone | Die Schokoladefirma ist aus Bern, einer Stadt, die den Bären im Namen und im Stadtwappen führt. Die Umrisse eines Bären sind auch in dem Berg - dem Matterhorn - zu erkennen, der Teil des Toblerone-Logos ist.

.

Continental | Die beiden ersten Buchstaben im Namenszug des Reifenherstellers formen einen dreidimensionalen Reifen.

.

Amazon.com | Auf den ersten Blick macht das Logo nicht viel her. Wenn man einen zweiten Blick darauf wirft, fällt einem auf, dass der gelbe Swoosh wie ein Lächeln aussieht. Und er verbindet das A mit dem Z, soll heißen: in diesem Laden gibt es Allez.

.

Carrefour | Der Name des großen französischen Handelsunternehmens ist das französische Wort für “Kreuzung”. Das Logo symbolisiert das Wort mit zwei gegenläufigen Pfeilen. In dem Weißraum der Pfeile taucht nach einem Augenblick das Initial des Markennamens auf, ein C.

.

Eighty-20 | Das Logo des südafrikanischen Beratungsunternehmens scheint nichts mit dem Firmennamen zu tun zu haben. Wenn man aber die jeweils 8 sieben nebeneinander stehenden Quadrate als Binärzahlen liest - die dunklen Quadrate als 1, die hellen als 0 - ergibt die erste Zeile 1010000 und die darunter stehende 0010100. Ins Dezimalsystem umgerechnet: 80 und 20.

.

Big Ten | Die Big Ten Conference ist eine der ältesten Ligen des amerikanischen Universitätssports. Bis 1990 gehörten ihr 10 Universitäten an, im Juni 1990 kam die Pennsylvania State University dazu. Man wollte den Namen nicht ändern, also wurde die Zahl 11 geschickt in das Logo eingeschleust.

.

Baskin Robins | Die Zahl 31, die sich als Mittelpunkt des alten Firmenlogos und jetzt stilisiert im neuen Firmenlogo wiederfindet, hat mit der Marketingstrategie zu tun, mit der das Unternehmen in den USA bekannt wurde: für jeden Tag des Monats eine andere Eissorte anzubieten.

.

Sony Vaio | Auch das Logo der bekannten Laptop-Marke transportierte eine versteckte Bedeutung: Die beiden ersten Buchstaben repräsentieren ein Analog-Signal, die beiden letzten Buchstaben, die wie 1 und 0 aussehen, ein digitales Signal.

.

Sun Microsystems | Das Sun-Logo ist eines der bekanntesten Ambigramme der Welt. Man kann den Markennamen sowohl horizontal als auch vertikal lesen.

.

NBC | Die National Broadcasting Company (NBC) ist eines der drei großen amerikanischen TV-Networks. Die sechs Federn des Pfaus stehen für die sechs Geschäftsbereiche, die es zu der Zeit gab, als das Logo entstand. Der Kopf des Pfaus ist nach rechts gedreht, um anzuzeigen, dass er nach vorne schaut, nicht nach hinten.

.

Eight | In diesem Logo-Entwurf der britischen Agentur Stylo Design ist jeder Buchstabe aus Teilen der Zahl 8 gemacht.

.

Roxy | Das Label ist auf Klamotten und Accessoires für Mädels spezialisiert, die gern snowboarden, surfen undsoweiter. Roxy gehört zu Quiksilver – das Roxy-Logo besteht aus zwei Quiksilver-Logos, die zu einem Herz zusammengefügt sind.

.

Unilever | In dem Logo sollte die Vielzahl der verschiedenen Produkte des Unternehmens zum Ausdruck kommen.

.

Northwest Airlines | Das scheinbar schlichte Logo in dem Kreis transportiert eine Menge Information. Man kann die beiden Buchstaben N und W sehen, zugleich ist das Ganze ein Kompaß, dessen Nadelspitze auf Nordwest zeigt.

.

Milwaukee Brewers | Die Profi-Baseballspieler haben ihre Anfangsbuchstaben m und b elegant zu einem Baseball-Handschuh formen lassen.

.

Hartford Whalers | Hier taucht das H im Weißraum zwischen der blauen Flosse und dem grünen W auf.

.

Tostitos | Wenn man etwas genauer in die Mitte des Schriftzugs schaut, kann man zwei Leute sehen, die sich Tortilla-Chips mit Salsa-Dip aus einer Schale zu Gemüt führen.

.

Die Formel 1 | Was man auf den ersten Blick für eine Friseur-Werbung halten könnte, wird, wenn man die 1 im Weißraum zwischen dem F und dem roten Speed-Kamm sieht, plötzlich klarer.

.

Elefont | Was wie ein vereinfachter Klammeraffe aussieht, ist auf den zweiten Blick Teil eines anderen Tiers: im Inneren des e ist ein Elefantenrüssel zu erkennen. Der Zeichensatz Elefont wurde von dem Schriftgestalter Mike Brickson entworfen.

.

Das Logo der Presbyterianer | In dem Siegel der Presbyterianer-Kirche verbergen sich mehrere Botschaften, die ausführlich in diesem Artikel aufgeschlüsselt sind.

.

Twins | In das Logo des Pop-Duos wurde, gewissermaßen zur Verstärkung der Doppelhaftigkeit, noch eine liegende 2 eingeschmuggelt.

.

GreenLabs | Die Design-Studie von Logo Diver sieht aus wie ein langweiliger, grüner Baum. Aber wenn man sich die Baumkrone genauer ansieht, kann man sich was denken.

.

.

• Bonus-Track:

Vielleicht ist dem einen oder anderen schon mal aufgefallen, dass Uhren auf Reklamefotos meist eine bestimmte Uhrzeit anzeigen, nämlich 10 nach 10 – was damit zu tun hat, dass die beiden Uhrzeiger auf dem Zifferblatt-Gesicht dann ein Lächeln andeuten:

.

.

.

.

…………………..

.

Ich hab Zeit

.

Ryan Johnson, “Cyclops 2007″

.

(Gefunden bei thisisnthappiness | via Guild & Greyshkul • Ryan Johnson)

.

.

• Hierzu siehe auch:

Die Uhrenmenschmaschine. |
Überraschende Stadtpläne. |
Die uhrlose Uhr. |
Zeit. |
Switchitallingaling, die schwankende Uhr. |
Die Vasen-Uhr. |

28 Exemplare ? dieser machine à écrire le temps werden im Lauf der nächsten Jahre gebaut werden, zu rund 400.000 Franken das Stück (etwa 263.000 Euro). |

…………………..

.

Überraschende Stadtpläne (feat. atomare Vernichtung)

.

Für 120 Euro kann man sich bei Fluid Forms nach einem Stadtplan-Ausschnitt eigener Wahl das Zifferblatt einer Wanduhr maßschneidern respektive lasercutten lassen:

.

(Gefunden bei Data Visualization)

.

.

Bei Charles & Marie gab es eine Weile, zwar nicht individualisiert, aber hierzu passend, Fliegenklatschen mit Stadtplanmustern als Klatschfläche (nicht mehr lieferbar). Hier beispielsweise der Stadtplan von Mailand:

.

.

.

Der italienische Designer Ezri Tarazi hat nach einer Luftaufnahme von 2003 nach einem Ausschnitt aus dem Stadtplan von Bagdad einen Aluminium-Kaffeetisch angefertigt, Kostenpunkt: 35.000 Euro:

.

(Gefunden bei Craziestgadgets).

.

.

Und hier noch Polygone in der Polarregion des Mars, die aussehen wie ein Stadtplan. | Bilder von Karten bei Flickr. | Und ein winziger Stadtplan auf einem Pflanzenblatt. |

.

.

• Bonus-Track: Atomare Vernichtung

Die Leute des in Sydney ansässigen Beratungsunternehmens Carlos Labs sehen sich als Daten-Architekten: “Während des zurückliegenden Jahrzehnts haben wir an der Entwicklung des Daten-Universums teilgenommen. Daten sind überall. Alles hängt von den Daten ab.”

Mit Google Maps und einer im Lauf mehrerer Jahre zustande gekommenen Datensammlung versucht uns Carlos Labs eine Vorstellung davon zu geben, wieviel von einer Stadt zerstört wird, wenn sie mit einer Atomwaffe angegriffen würde. – Jetzt in einer neuen Version: Ground Zero II:

“This map shows the damage caused by a nuclear explosion. ? Search for a place, pick a weapon and press ‘Nuke It!’

.

…………………..

.

Zeit

.

.

(Gefunden im Flickr-Photostream von Paul Malon)

…………………..

.

Moin: switchitallingaling

.

Dieses Uhrending namens ? switchitallingaling stammt von dem Designer Matthias Pugin. Ich bin nicht sicher, was passiert, wenn man der Uhr morgens nach dem Aufwachen eine Weile zusieht, vielleicht wird man zeitseekrank, vielleicht wachgeschwurbelt, vielleicht bewegen sich den Rest des Tages die Dinge, die auf der persönlichen to-do-Liste stehen, auf dieselbe Art wie die Ziffernfragmente auf der Uhr und man fühlt sich zwar wunderbar durchschwebt, kriegt aber überhaupt gar nichts geregelt. Pugins Uhr funktioniert übrigens analog – mit kleinen Metallstäben, die magnetisch über das Ziffernblatt bewegt werden.

.

…………………..

.

Die Vasen-Uhr

.

Eine wirklich ungewöhnliche Uhr: Die Sèvres Vasen-Uhr von Georgios Maridakis aus Arnhem in den Niederlanden. Auf das Podest wir eine Vase ganz nach Belieben gestellt. Der automatische Hammer schlägt behutsam genau einmal pro Stunde gegen die Vase und läßt sie so als Glockenschlag tönen, wobei unterschiedliche Vasen natürlich unterschiedliche Klänge vernehmlich machen:

.

.

(Via Notcot | Yanko Design)

.

• Hierzu siehe auch:

? Die 10 ungewöhnlichsten Uhren des Zeitalters. |

? Eine großartige Rube Goldberg-Uhr. |

? Blinkentime: “Pulsar - die erste Uhr der Welt ohne bewegliche Teile! Sie wurde von der Hamilton Watch Company in Zusammenarbeit mit Electro/Data, Inc. entwickelt. Die Uhr wird 1971 verfügbar sein und 1.500 Dollar kosten.”

? Eine vollständig aus Papier gemachte Pendeluhr von atom. |

? Die wenig bekannten Uhr-Papierdrucke des 18. Jahrhunderts. |

? Dieses erstaunliche Lego-Piratentheater untersteht der Kontrolle eines Mindstorm/Nextstorm-Roboters und verbindet die szenischen Uhrwerksautomaten der viktorianischen Zeit mit der kostengünstigen Kybernetik des 21. Jahrhunderts

? Das amerikanische Stonehenge: 1979 wurde von einer Gruppe anonymer Bauherren in Elbert County im US-Bundesstaat Georgia eine Steinstruktur errichtet, die auch als Kalender und Uhr benutzt werden kann. Auf den Steinen sind für den Fall, dass die Zivilisation einmal kollabieren sollte, in acht Sprachen Instruktionen zur Rekonstruktion einer menschlichen Gesellschaft eingraviert

? Pierre Jaquet-Droz (1721-1790) war ein Schweizer Uhrmacher. Aber die Bauweise dieser Maschine ist aus unserer Zeit. Manuel Emch läßt diese unglaubliche Maschine bauen. Er ist Direktor der Uhrenmanufaktur Jacquet Droz, einer Manufacture de Haute Horlogerie Suisse, sie gehört heute zur Swatch Group. Acht Jahre dauert die Entwicklung der Zeitschreibemaschine, die aus über 1200 Einzelteilen besteht, darunter 84 Kugellager, 50 Kurvenscheiben und 9 Zahnriemen, geschützt von einem Gehäuse aus Flüssigkristallglas. Sie reagiert auf Berührung. Man legt ein Blatt Papier in das vorgesehene Fach und die Maschine schreibt die aktuelle Uhrzeit auf. Das ist alles. |

…………………..

.