Mußte ja kommen

.

Gestrickte Meerkatzen in Star Trek-Uniformen. |

Mußte ja kommen - für Bildschirm-Street Art respektive virtuellen Vandalismus: Wii Spray (via Picocool).

• Richard Mosse: Fotos von Saddam Husseins ehemaligen Prachtbauten und ihre heutige Verwendung. |

Die Sammlung goldener Pistolen von Saddam Hussein (ein Flickr-Fotoset). |

Das ödeste Gebäude des berühmten Architekten Mies van der Rohe. |

• Eine Karte der Weltausstellung 1939/1940 in New York. | Das amerikanische Elektrogroßunternehmen Westinghouse, das sich inzwischen in die Medienkonzerne Viacom und CBS verwandelt hat, hat im Flushing Meadows Park in New York zwei Zeitkapseln vergraben lassen: eine anläßlich der Weltausstellung in New York im Jahr 1939 und eine zweite zur gleichfalls in New York abgehaltenen Weltausstellung 1964. Beide Kapseln sollen im Jahr 6939 geöffnet werden, fünftausend Jahre nachdem die erste Kapsel verschlossen wurde. |

Die Weltausstellung in Seattle, 1962. | Ein Flickr-Set mit Fotos der Pariser Weltausstellung von 1900. |

.

• Dieses erstaunliche Lego-Piratentheater untersteht der Kontrolle eines Mindstorm/Nextstorm-Roboters und verbindet die szenischen Uhrwerksautomaten der viktorianischen Zeit mit der kostengünstigen Kybernetik des 21. Jahrhunderts (via Geekdad):

…………………..

.

0 Kommentare zu “Mußte ja kommen”


  1. Keine Kommentare
  1. 1 Saddam Hussein’s gun collection | Nerdcore
    Pingback am 30. Mai 2009 um 16:04
  2. 2 The Man With The Golden Gun = Saddam Hussein | Sugar Mob
    Pingback am 2. Jun 2009 um 00:08

Kommentar schreiben